BLOG

Das Schnäppchen
Magazin

19.03.2019

Gartenmöbel im Outlet kaufen

Möchte man Terrasse, Balkon oder Garten gemütlich gestalten, gehören Gartenmöbel einfach dazu. Doch mittlerweile gibt es so viele verschiedene Gartenmöbel, dass die Auswahl schwer fällt. Je nach Stil und Art des Gartens passen Gartenmöbel aus Holz, Metall oder einem Polyrattan-Geflecht am besten zu den eigenen Vorstellungen und Wünschen.

Gartenmöbel gibt es passend für jeden Geldbeutel und jeden Geschmack. Besonders günstig lassen sich Gartenmöbel in einem Outlet für Gartenmöbel kaufen. Die besten Adressen haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Gartenmöbel aus Holz strahlen beispielsweise besonders viel Gemütlichkeit aus. Die warmen Holztöne sind sehr angenehm. Gartenmöbel aus Holz gibt es in verschiedenen Ausführungen, Farben und Formen. Für die Gartenmöbelherstellung werden gerne Harthölzer wie Lärche, Kiefer, Eukalyptus oder Tropenhölzer wie Mahagoni und Teak genommen. Gartenmöbel aus Holz sind allerdings durchaus anfällig für eindringende Feuchtigkeit, Pilze und Bakterien. Deshalb müssen Holzmöbel durch eine spezielle Oberflächenbehandlung geschützt werden. In der Regel werden Gartenmöbel aus Holz jährlich geölt oder mit einem anderen Holzschutzmittel behandelt. Teak gilt als besonders widerstandsfähiges Holz und erfüllt dadurch auch gehobene Ansprüche an die Langlebigkeit der Gartenmöbel. Allerdings müssen auch Teakmöbel regelmäßig gepflegt werden. Bei der Anschaffung von Gartenmöbeln sollte man den erhöhten Pflegeaufwand für Holzmöbel bedenken und über eine gute Unterstellmöglichkeit bei schlechter Witterung verfügen.

Gartenmöbel aus Metall sind besonders stabil und robust. Häufig werden die Metallgestelle mit Holz kombiniert. Mit einer weichen Sitzunterlage macht man auch Gartenmöbel aus Metall zu einem gemütlichen Plätzchen im Garten. Mit Gartenmöbeln aus Metall hat man verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten. So sprechen schlichte, klare Metallmöbel eher Menschen an, die Wert auf pures Design legen und sich am wohlsten mit klaren Strukturen fühlen. Allerdings gibt es auch verspielte Metallmöbel, die mit Ornamenten oder Schnörkeln vor allem romantische Menschen ansprechen. Romantische Gartenmöbel machen sich besonders gut in verspielten Gärten und ergänzen hier das Ambiente perfekt. Bei Metallmöbeln gilt es zu bedenken, dass massive Metallmöbel sehr schwer sein können und häufig nicht im Alleingang versetzt werden können.

Gartenmöbel aus Kunststoff erfreuen sich aufgrund ihrer einfachen Handhabung noch immer großer Beliebtheit. Das Material ist unempfindlich und lässt sich weder von Regen noch kalten Temperaturen beeindrucken. Kunststoffmöbel für draußen gibt es ebenfalls in vielen verschiedenen Ausführungen. Hier kann man sich ganz nach Geschmack für eckige oder runde Formen und für klassische oder peppige Farben entscheiden. Je nach Qualität halten Gartenmöbel aus Kunststoff ein oder mehrere Jahre im Freien durch. Mit einer individuellen Polsterauflage werden Kunststoffstühle besonders bequem.

Wer seinen Garten ganz modern gestalten möchte, nutzt hierfür die verschiedenen Loungemöbel. Loungemöbel für den Garten werden häufig aus einem unempfindlichen Polyrattan-Geflecht hergestellt. Polyrattan bietet viele Vorteile. Das Material kommt optisch dem natürlichen Rattangeflecht aus der Rotangpalme sehr nahe, ist jedoch gegenüber Sonne und Feuchtigkeit wesentlich unempfindlicher. Das Kunststoffgeflecht zeigt sich im Gegensatz zu anderen Gartenmöbeln aus Kunststoff resistent gegenüber direktem Sonnenschein. Auch Feuchtigkeit, Regen oder Hagel beschädigen Gartenmöbel aus Polyrattan in der Regel nicht. Diese Unverwüstlichkeit und die attraktive Optik machen Polyrattan zu einem idealen Werkstoff für elegant designte Gartenmöbel. Möbel für den Garten aus Polyrattan gibt es als Gartenstühle, Gartentische, Liegen, Hocker, Sofas und vieles mehr. Hier kann man sich gestalterisch austoben und ein Wohnzimmer im Freien zaubern, das jede Menge Wohlfühlkomfort bietet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

. Zurück zur Übersicht